EAGTAC SX30C2

119,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Gesamtpreis ist abhängig vom Mehrwertsteuersatz des Lieferlandes.

Typ:

  • Fragen zum Artikel?
    • DP6941368301412KLA
    Praktisch eine überarbeitete S200C2 , die Form mit dem großen Reflektor zeigt sofort, wo der... mehr

    Produktinformationen zu "EAGTAC SX30C2"

    Praktisch eine überarbeitete S200C2, die Form mit dem großen Reflektor zeigt sofort, wo der Einsatzort diese Lampe ist, bei der SX30 geht es um Reichweite, diese wird durch den relativ großen Reflektor in Verbindung mit einer dedomten Led der Cree XHP35 HI ermöglicht, es werden Rechweiten von über 550m nach ANSI Standard ermöglicht und das mit einer immer noch robusten Taschenlampe.

    Wer eine gute Reichweite aber trotzdem etwas mehr Fläche benötigt für den gibt es die Version mit Cree XHP35 HD LED.

    Die SX30C2 hinterlässt sofort einen hochwertigen Eindruck.

    Besonders an der SX30C2 ist aber die 2 Schalter Technik die das Kopfdrehen überflüssig macht und nun die Lampe auch absolut einhandbedienbar macht.

    Durch die 2 Schalter ist es einfach möglich die Lampe direkt in der höchsten oder niedrigsten Stufe zu starten, der weisse Modi Schalter beinhaltet zugleich die Akkuzustandsanzeige, diese signalisiert durch 1-4 maliges Blinken den aktuellen Akkuzustand.

    Eine weitere Neuerung ist wie auch bei der großen MX30L3R das Actice Thermal Managment, das die Gehäusetemperatur überwacht und dies Leistung wenn nötig anpasst, die Regelung wird nach 30 Sekunden auf höchster Leistung aktiviert und verhindert eine Beschädigung durch Übertemperatur, die Regelung arbeitet zwischen 80% und 100%, eine sinnvolle Entwicklung bei einer Lampe dieser Leitungsklasse.

    Als Treiber ist der W1900 Pro verbaut der einen Wirkungsgrad von bis zu 99% aufweist.

    Die SX30C2 hat wie viele EAGTAC Lampen auch die Komfortfunktion um in den höchsten Modus zu gelangen, wenn z.B. eine mittlere Leuchtstufe eingestellt ist um sich z.B. den Weg zu beleuchten und man dann den Hauptschalter drückt, schaltet die Lampe so lange in die höchste Leuchtstufe wie man den Schalter gedrückt hält, Schalter los lassen und die vorher eingestellte Leuchtstufe ist wider aktiv.

    So braucht man nicht diverse Leuchtstufen durchschalten wenn man nur kurz sehr viel Licht benötigt.

    Die versteckten Blinkmodi erreicht man indem man den weißen Modischalter gedrückt hält, Strobe > Beacon > SOS

    Der Strobe Modus ist aus jeder Leuchtstufe durch einen Doppelklick auf den Hauptschalter zu aktivieren, so ist auch die schnelle Blendwirkung in Selbstschutz Situationen sicher abrufbar.

    Das Holster ist auch komplett Neu, entfallen ist allerdings der Heckschalter so das die SX200C2 nicht taktisch bedienbar ist.

    Zuletzt angesehen